Anpassung der Umsatzsteuersätze

Wie bereits in unserem Beitrag vom 19.06.2020 erwähnt, stehen in der nächsten Zeit mehrere Änderungen der Umsatzsteuersätze an, die eine entsprechende Anpassung der Kassenprogrammierung erforderlich machen.

Naturgemäß wird es uns nicht möglich sein, all unseren Kunden zwischen Arbeitsende 30.06. und Arbeitsbeginn 01.07.2020 zur Verfügung zu stehen, dafür ist das Zeitfenster leider zu begrenzt. Trotzdem möchten wir Sie in die Lage versetzen, die jeweiligen Umstellungen so einfach wie möglich zu meistern.

Entsprechend haben wir für die von uns betreuten Systeme Anleitungen erstellt und in Ihrem persönlichen Kundenbereich hinterlegt. Melden Sie sich dort einfach an, um Zugang zur Anleitung für das von Ihnen eingesetzte System zu erhalten.

Prüfen Sie bitte umgehend, ob diese für Sie nachvollziehbar ist, damit wir im Zweifelsfall noch einen persönlichen Termin vereinbaren können.

Falls Sie noch keinen Zugang haben, genügt eine kurze Meldung über das Portal im Servicebereich und wir lassen Ihnen die Daten nach Einrichtung zukommen.

Gehen Sie bitte beim Umsetzen der bereitgestellten Informationen sorgfältig vor. Wir bemühen uns sehr, Ihnen stets aktuelle und korrekte Inhalte zur Verfügung zu stellen, können aber keine Haftung für Fehler, Vermögensnachteile oder sonstige Schäden, die sich aus der Nutzung der Informationen ergeben, übernehmen. Dies gilt grundsätzlich für alle Arbeiten und/oder Änderungen, die Sie eigenverantwortlich an Ihrem System vornehmen. Im Zweifelsfall gelten immer die aktuellen Angaben des Herstellers. Wir empfehlen ebenfalls dringend, eine aktuelle Datensicherung vor Beginn jedweder Änderungen zu erstellen.